Login Pop-up

+ 49(0)6407) 905691 Login
Samstag, Oktober 21, 2017

google fall in love with html5

HTML5 ist angekommen und alle modernen Browser unterstützen diesen neuen, plattformübergreifenden Standard.  XHTML, als quasi Erweiterung von HTML4, ist damit obsolet. Microsoft und Adobe haben inzwischen auf HTML5 reagiert. Während Microsoft lapidar betont sich mit Silverlight mehr auf das Browser-externe AHA Erlebnis konzentrieren zu wollen, hat Adobe die Weiterentwicklung des Flash Players auf den Prüfstand gestellt. Und tatsächlich, die multimedialen Fähigkeiten von HTML5 bringen den ambitionierten Webdesigner ins Schwärmen, denn HTML5  ist ein vollständiges Framework, dessen Anwendungen auf allen gängigen Systemen laufen. Auch die Safari-gebeutelten Apple  / iPhone User kommen nun in den Genuss von Animationen die Ihnen Apple mit dem Ausschluss von Flash bisher verwehrt. Das Einbinden von Video und Audio in Webseiten wird nun mit einfachen Tags zum Kinderspiel.  HTML5 und CSS3 sind das Gespann der Zukunft wenn es um moderne Webseiten geht.

Freigegeben in Webdesign
Donnerstag, 26 April 2012 19:27

Arnold-Margolf.de

referenz arnold margolf de

Eine schlichte und einfache Web-Visitenkarte, die sich auf das Wesentliche beschränkt. 4 Klicks und alles ist gesagt.

Freigegeben in Referenzen

Kommentare

Wichtiges zum Schluss

The Internet? We are not interested in it!

Bill Gates, 1993

Zufriedene Kunden kommen wieder. Begeisterte Kunden bringen ihre Freunde mit.

Prof. Dr. Thomas K. Stauffert

640K ought to be enough for anybody.

Bill Gates, 1981

Je planmäßiger ein Mensch googelt, desto wirksamer vermag ihn die Werbung zu treffen.

Unbekannter Author
TWEET | PLUS | LIKE
Anmelden

Anmelden

Benutzername: *
Passwort: *
Angemeldet bleiben
Scroll to top