Login Pop-up

+ 49(0)6407) 905691 Login
Dienstag, Oktober 24, 2017

Wordpress und Joomla - Admin Passwort zurücksetzen

by / Mittwoch, 20 Juni 2012 / 2 Kommentare

joomla-wordpress-access-denied

Kein Zugriff mehr auf den Adminbereich des Content-Management-Systems.  Ein Horrorscenario für den Seitenbetreiber. So geschehen zuletzt bei  einem Kunden. Eine alte Joomla 1.5 Version sollte ein Upgrade auf die aktuelle Version 2.5 erhalten um dann ein moderneres Template aufzusetzen. Bei weniger komplexen Seiten eigentlich kein „Großes Ding“. Der Kunde hatte allerdings das Passwort seines Admin-Zugangs schlichtweg vergessen. Übrigens kein Einzelfall wie Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen. Das Passwort muss also zurückgesetzt werden. Hierfür gibt es leider keine Standard-Funktion für den admin, weder in Joomla noch in Wordpress. Es ist ein Eingriff in die Datenbank notwendig. Auch bei einer gehackten Wordpress- oder Joomla-Seite kann man mit dieser Methode wieder Zugriff auf den Admin-Bereich der Seite bekommen.

Da die Passwörter in den MySQL Datenbanken mit MD5 verschlüsselt und nur die Hashwerte zu sehen sind kann man diese nicht einfach im Klartext eintragen. Der Zugriff auf die Datenbank geschieht üblicherweise über das serverseitige phpMyAdmin oder ein gleichwertiges Datenbank-Verwaltungstool. Mit einem SQL-Befehl kann dann das Passwort zurückgesetzt werden.

Falls mehrere Datenbanken zu sehen sind muss zunächst, für den abzusetzenden SQL-Befehl, die zur Seite gehörende Datenbank ausgewählt werden

1.    Passwort für den Joomla- Admin zurücksetzen

UPDATE PREFIX_users SET password=MD5('neues_passwort') WHERE username = 'admin';

Kopieren Sie den obigen SQL-Befehl in den Abfrage-Editor. Ersetzen Sie PREFIX mit dem für Ihre Datenbank gültigen PREFIX. Standardmäßig ist dies jos. Ebenso ersetzen Sie neues_passwort mit dem gewünschen neuen Passwort und führen Sie den SQL-Befehl aus. Der Super User "admin" hat nun wieder Zugriff auf das Backend von Joomla

2.    Passwort für den Wordpress-Admin zurücksetzen

UPDATE wp_users SET user_pass=MD5('neues_passwort') WHERE user_login = 'admin';

Kopieren Sie den obigen SQL-Befehl in den Abfrage-Editor. Ersetzen Sie neues_passwort mit dem gewünschen neuen Passwort und führen Sie den SQL-Befehl aus. Der Super User "admin" hat nun wieder Zugriff auf das Backend von Wordpress.

Neben diesen beiden Methoden gibt es noch einige weitere Ansätze über Hashtag-Generatoren. Das einfache Absetzen eines doch relativ simplen SQL-Befehls löst das Problem aber effizient.

2 Kommentare

  • Kommentar-Link Donnerstag, 28 Juni 2012 19:15 gepostet von Steve

    Hallo NEWPIXEL,
    ich habe das Joomla! 1.5.20 Stable [ senu takaa (VirtueMart eCommerce Bundle) ] und habe gerade Problem ins Backend einzulogen.
    Nach mehrmaligen Versuchen kann ich immer noch nicht einloggen.
    Können Sie mir weiter helfen?
    Danke im Voraus!
    Mfg,
    Steve

    Melden
  • Kommentar-Link Donnerstag, 28 Juni 2012 17:50 gepostet von Stefan Riedel

    Hallo New Pixel Team, danke für den Tipp !!! Konnte meine gehackte Wordpress-Seite damit retten. Eigentlich ganz einfach wenn man es erst einmal weis.

    Melden

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Kommentare

Wichtiges zum Schluss

The Internet? We are not interested in it!

Bill Gates, 1993

Zufriedene Kunden kommen wieder. Begeisterte Kunden bringen ihre Freunde mit.

Prof. Dr. Thomas K. Stauffert

640K ought to be enough for anybody.

Bill Gates, 1981

Je planmäßiger ein Mensch googelt, desto wirksamer vermag ihn die Werbung zu treffen.

Unbekannter Author
TWEET | PLUS | LIKE
Anmelden

Anmelden

Benutzername: *
Passwort: *
Angemeldet bleiben
Scroll to top